3% Skonto bei Vorkasse

Authorisierter Owatrol Fachhändler

Trustami Logo

Sichere Zahlung

Sichere Zahlung
OWATROL PRIMAFLOOR
OWATROL PRIMAFLOOR
Abbildung ähnlich
   

OWATROL PRIMAFLOOR

Grundierung für neue unbehandelte und abisolierte Holzböden

  • Acryl-Grundierung für neue, unbehandelte und abisolierte Holzböden

  • Stärkt die Haftung des Lacks und garantiert eine bessere Leistung

  • Schnelltrocknend und geruchsneutral

  • Erhältlich in klar oder getönt in einer Auswahl von 6 verschiedenen Farben

  • Nicht vergilbend und nicht verblassend

  • Verhindert das Ausbluten von gerbstoffreichen Hölzern und natürlichen Ölen

ab 23,90 € *
Inhalt: 1 Liter

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bitte wähle zuerst eine Variante

Inhalt:

Farbton:

  • 16051
Primafloor ist eine Einkomponenten-Polyurethan-Acryl-Grundierung für alle neuen und... mehr
"OWATROL PRIMAFLOOR 1 Liter ebenholz"

Primafloor ist eine Einkomponenten-Polyurethan-Acryl-Grundierung für alle neuen und unbehandelten oder abisolierten Holzböden.

Primafloor stärkt die Haltbarkeit und Leistungsfähigkeit aller wasserbasierten Lacke, sowohl von Einzel- als auch von Zweikomponentenlacken, und sorgt so für eine optimale Leistung der Endbeschichtung.

Primafloor verhindert außerdem das Ausbluten von Tannin und vermeidet das Verkleben der Holzleisten und Fugen durch den Lack, während es gleichzeitig geruchsneutral, schnell trocknend, lichtecht und nicht vergilbend ist.

Ideale Anwendungen für Primafloor

  • Primafloor ist perfekt für alle Weich- und Hartholzböden, einschließlich exotischer Harthölzer, Parkett, Furnierböden und Treppen.
  • Primafloor’s Farbpalette kann gemischt oder dem Endprodukt hinzugefügt werden, um den gewünschten Look zu erzielen.
  • Kompatibel mit allen Arten von wasserbasierten Bodenlacken (1pk und 2pk).
  • Die Farben können mit Oleofloor und Vegafloor
  • gemischt werden.

 Transparente 1-Komponenten-Grundierung auf wässriger Basis | Holzbeize + Tönung

Eigenschaften
- Für alle Holzarten geeignet, inklusive Tropenhölze
- Erhöht die Haltbarkeit der Versiegelung garantiert ein optimales Ergebnis
- Verhindert das Zusammenkleben der Parkettstäbe durch die Versiegelung.
- Die Pufferfunktion der Fugen bleibt somit erhalten
- Isoliert den Untergrund vor der Versiegelung
- Verhindert die Fleckenbildung bei gerbsäurehaltigen Hölzern
- Grundierung für alle wasserbasierten Klarlacke
- Keine Vergilbung, lichtecht
- Geruchlos

Einsatzgebiete
- Alle rohen Holzfußböden im Innenbereich

Farbtöne: antikgrau, antikweiß, eiche mittel, farblos, nussbaum
Werkzeuge: Fellrolle, Flachpinsel
Temperatur: 10 bis 25 °C
Anwendbar: innen
Reinigen mit : Wasser
Ergiebigkeit: 6 – 7 qm/Liter
Trocknungszeit: 2 Std.
Gebindegrössen: farbig, farblos

Angaben gemäß Hersteller. Irrtum und Änderung vorbehalten.

Weiterführende Links zu "OWATROL PRIMAFLOOR"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "OWATROL PRIMAFLOOR"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Lesen Sie vor der Verwendung immer die Primafloor Produktinformation und befolgen Sie die... mehr

Lesen Sie vor der Verwendung immer die Primafloor Produktinformation und befolgen Sie die Anweisungen sorgfältig.

Untergrundvorbereitung

Allgemeine Hinweise:

Untergründe müssen trocken, sauber, frei von Schmutz, Fett und anderen Oberflächenverunreinigungen sein, auch von früheren Beschichtungen.
Primafloor kann nur auf nackte Holzoberflächen aufgetragen werden.
ALLE anderen Beschichtungen MÜSSEN vollständig und gründlich entfernt werden.
Reinige den Boden nach jedem Schleifen gründlich mit einem Staubsauger, einschließlich aller Staubfänger (Sockelleisten, Heizkörper, Rohre, Fensterbänke usw.).
Schleife den Holzboden je nach Beschaffenheit der Oberfläche und der Holzart mit einem geeigneten System und Schleifmittel.
Verwende einen Kantenschleifer für Kanten, einen mechanischen Handschleifer, einen Meißel oder einen Schaber für Ecken.
Risse mit einer Breite von 2 mm oder weniger sollten mit Lianfloor gefüllt und mit 80er oder 100er Schleifpapier je nach der zuletzt verwendeten Körnung weitergeschliffen werden.
Je nach Holzart und Dicke der Nutzschicht mit Schleifpapier bis zur Körnung Nr. 120 oder 150 abschließen.

Schleifstufen

(wechsle immer nur eine Schleifstufe):

Schleifstufen: 24, 30, 36
Mittlere Grade: 40, 50, 60
Feinschliffgrade: 80, 100, 120, 150

Neue Holzoberflächen:

Entfette die Oberfläche mit Brennspiritus, Aceton oder einem ähnlichen Produkt auf Lösungsmittelbasis.
Bereite die Oberfläche vor und schleife sie ab, wie im Abschnitt "Allgemeine Hinweise" oben beschrieben.

Vormals behandelte Oberflächen (geölt oder poliert):

Vorher geölte oder polierte Oberflächen sollten mit DSP 800 trocken entlackt werden.
Nach dem Abbeizen entfettest du die Oberfläche mit Brennspiritus, Aceton, Waschbenzin oder einem ähnlichen lösemittelhaltigen Produkt.
Bereite die Oberfläche vor und schleife sie, wie in "Allgemeine Hinweise" oben beschrieben.

Vormals beschichtete Oberflächen (Lacke, Farben, Beizen):

Entferne die vorhandene Beschichtung durch Schleifen oder Abbeizen mit DSP 800.
Nach dem Abbeizen entfettest du die Oberfläche mit Brennspiritus, Aceton, Waschbenzin oder einem ähnlichen lösemittelhaltigen Produkt.
Bereite die Oberfläche vor und schleife sie, wie in "Allgemeine Hinweise" oben beschrieben.

Anwendung

  • Gegen das Licht gerichtet, beginne gegenüber der Tür und arbeite in Richtung Tür. Trage eine gleichmäßige und großzügige Schicht Primafloor auf und achte dabei auf eine gleichmäßige Sättigung des Holzes, um Farbunterschiede zu vermeiden. Halte immer eine nasse Kante, um Überlappungen zu vermeiden.
  • Beginne mit einem Pinsel an den Rändern und bearbeite dann die restliche Fläche in Bereichen von 2 mal 2 Metern.
  • Je nach Umgebungsbedingungen bis zu 2 Stunden trocknen lassen.
  • Bei exotischen Harthölzern oder Hölzern mit hohem Gerbstoffgehalt kann eine zweite Schicht Primafloor aufgetragen werden. Dadurch wird eine bessere Versiegelung gegen Tanninflecken und Ausbluten erreicht.
  • Um eine Farbe zu akzentuieren, kann eine zweite Schicht 2-8 Stunden nach der ersten Schicht aufgetragen werden.

Aufräumen

Zur Reinigung wird nur Wasser benötigt.

Das ist zu beachten

  • Schütze alles, was nicht beschichtet werden muss.
  • Entferne alle Möbel und Einrichtungsgegenstände.
  • Entferne Pflanzen und Blumen. Entferne oder decke Fischbecken ab.
  • Vor dem Auftragen sorgfältig mischen. Nicht schütteln.
  • Nur so verwenden. Nicht verdünnen.
  • Nicht bei einer Umgebungsluft- und Holztemperatur von weniger als 10°C oder mehr als 25°C auftragen.
  • Primafloor nur auf Holzoberflächen auftragen, deren Feuchtigkeitsgehalt 15% oder weniger beträgt.
  • Schleife niemals grundiertes oder gebeiztes Holz vor dem Auftragen der Endbeschichtung ab.
  • Halte dich in jedem Fall an die geltenden Normen.
  • Um zu vermeiden, dass das Produkt zu schnell trocknet, solltest du während des Auftragens von Primafloor keine Fenster öffnen.
  • Primafloor Farben können mit maximal 10% Primafloor farblos oder Wasser gemischt werden, um eine durchscheinende Beize zu erzeugen.
  • Nicht mit lösemittelhaltigen Beizen oder Versiegelungen mischen.
    Hinweis: Wenn das Produkt geschüttelt wurde, lass es vor der Verwendung 2 Stunden stehen.
2222222222222 LOREM IPSUM